Gino Cultura als WortoholikGino Cultura als Wortoholik in der Bar WienGino CulturaGino Cultura als WortoholikGino Cultura als WortoholikGino Cultura als Wortoholik in der Bar WienEventfotos von Piks.at



Kabarett Fleckerlteppich

Strasshofer Kellertheater

KM Keramik Manufaktur

Platzieren Sie Ihr Logo hier und nutzen Sie das umfangreiche Zusatzangebot: Ihre Werbung ist auf mehreren 100 Seiten sichtbar, Sie werden in unser weitreichendes Netzwerk eingebunden - und noch einiges mehr. Rufen Sie uns an!

Gino Cultura ist Wortoholik
Bar Wien 15. November 2011

"Italiener zu sein ist nicht schwer. Als solcher in Österreich zu leben umso mehr. Klischees, Vorurteile und die Hürde deutsche Sprache. Wenn's nicht mehr ist.
Ein tollkünftiges Soloprogramm. Autodiebtaktisch erarbeitet. Kein Blablagiat. Vorgetragen aus der Sicht eines südinländischen ortsunanständigen Italieners."

So lautete die Ankündigung. Und dann noch das mit dem Wortoholik. Das Ganze unter der Rubrik Kabarett.
Wer Gino Cultura bereits kennt, kann sich darunter vielleicht etwas vorstellen, die anderen ... ? Und vor allem die aus Wien?

Das ist nicht Kabarett, wie man es landläufig gewohnt ist. Hier geht es um subtile Wortwahl, um tieferes Verständnis oder Unverständnis im wahrsten Sinne des Wortes. Hier muß man manchmal das Wort auch sehen, um den Zusammenhang zu begreifen. Und man muß konzentriert dem italienischen Tempo folgen können. Mit feiner, schärfstens geschliffener Klinge wird hier Wort für Wort des Italieners zerhackt und wieder zusammengesetzt - woraus sich die abenteuerlichsten, aber auf den Punkt gebrachten Wortkreationen ergeben.

Verhaltensoriginell - auf jeden Fall. Kein Klischee, das dem Italiener zu- und angedichtet wird, fehlt, vom feurigen Liebhaber über die Spaghetti kochende, italienische Mamma und natürlich bis zur Mafia - nichts wird ausgelassen. Wissen Sie eigentlich, was Mafia heißt? Hier erfahren Sie es authentisch - und werden überrascht sein.

Und wissen Sie auch, warum italienische Schlager bei uns so populär sind? Es sind die Texte. Gino singt die Lieder ... und übersetzt sie dann.

Ein rundum gelungenes Programm, heiter und intelektuell. Davon möchten wir gerne mehr sehen und hören.

 

*Zum Blättern innerhalb der Bilder einfach links oder rechts ins Bild klicken!

 

[x] Galerie schliessen

PiKS - Eventfotos

info@piks.at, Tel. +43 (0) 664 494 69 84 | Impressum
© Weaverbird - Hosted by BroadLakeServers

 

Eventkalender für Österreich